bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Konvertierungsprogramm

Bei dem EDV Begriff Konvertierungsprogramm handelt es sich um ein Hilfsprogramm, das eine Datei von einem Dateiformat in ein anderes Dateiformat umwandelt. Aufgrund der großen Anzahl an unterschiedlicher Dateiformate kommen Konvertierungsprogramme eine große Bedeutung zu. In der Regel werden spezielle Konvertierungsfunktionen häufig in Anwendungsprogramme integriert, und stehen dann dort in Form von Import- und Export-Routinen zur Verfügung. Ein Konvertierungsprogramm bietet im allgemeinen eine Reihe von Quellformaten und Zielformaten an. Dabei kann meistens von einem beliebigen Quellformat in ein beliebiges Zielformat konvertiert werden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.