bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Kreisdiagramm

[Abkürzung für Kerningham und Ritchie]

Bei dem EDV Begriff K&R-Sprachumfang handelt es sich um einen im Jahr 1983 definierten Sprachumfang der Programmiersprache C den die beiden C-Erfinder Kerningham und Ritchie in ihrem Buch mit deutschem Titel "Programmieren in C" beschrieben haben. Der K&R-Sprachumfang ist ein Minimalstandard, den jeder C-Compiler beherrscht. Dieser K&R-Sprachumfang wurde im Jahr 1986 durch die ANSI standardisiert und gleichzeitig um einige zusätzliche Sprachelemente erweitert.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.