bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: JAZ-Laufwerk

[auch: JAZ Drive]

Bei dem EDV Begriff JAZ-Laufwerk handelt es sich um ein magnetisches Lesegerät für sogenannte JAZ-Disketten. Das JAZ-Laufwerk wurde im Jahr 1996 von der Firma Iomega eingeführt und wurde vor allem wegen der hohen Speicherkapazität der Speichermedien zu Sicherungszwecken eingesetzt. Die JAZ-Disketten besitzen eine Speicherkapazität von 1 GB bis zu 2 GB. Der wesentliche Vorteil der JAZ-Disketten ist das diese beliebig oft wiederbeschrieben werden können. JAZ-Laufwerke können als SCSI, USB, PCI oder per Firewire angeschlossen werden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.