bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Java-Applet

[wörtlich: kleine Java-Applikation bzw. Anwendung]

Bei diesem EDV Begriff handelt es sich um eine kleine Internet-Anwendung die in der Programmiersprache Java geschrieben wurde. Diese werden über spezielle HTML-Tags in HTML-Webseiten implementiert und über java-fähige Webbrowser ausgeführt. Der wesentliche Unterschied zwischen Java-Applets und anderen Java-Applikationen ist, daß diese nicht als Standalone-Anwendung ausgeführt werden können. Java-Applets benötigen immer einen Java-fähigen Webbrowser und können nicht wie andere Java-Anwendungen direkt vom Betriebssystem aus gestartet und ausgeführt werden. Java-Applets werden vor allem zur interaktiven und dynamischen Gestaltung von Webseiten eingesetzt. Viele Webseiten bieten Freeware zum Download, sowie Tutorials (wörtlich: Lernprogramme, Anleitungen) an. Zu den wohl häufigsten Applikationen gehören Gästebücher, Slideshows und Chat-Applets.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.