bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Interpreter

[der; wörtlich: Dolmetscher, Interpret; Gegenstück: Compiler]

Als Interpreter bezeichnet man in der EDV ein Programm zum Übersetzen eines in einer höheren Programmiersprache formulierten Quellcodes in die Maschinensprache. Im Gegensatz zum Compiler ist die Übersetzung mit einem Interpreter kein einmaliger Vorgang, sondern erfolgt kontinuierlich während der Ausführung eines Anwendungsprogramms. Der Interpreter arbeitet dabei, den Quellcode zeilenweise ab, übersetzt die aktuelle Zeile in die Maschinensprache und führt die daraus entstandenen Anweisungen aus. Typische Programmiersprachen die in Form eines Interpreters verfügbar sind, sind zum Beispiel Forth, Logo und Basic. Die modernen Übersetzer manchmal auch Compreter oder Interpiler genannt, vereinen die Vorzüge eines Compilers und Interpreters. Da sich solche Systeme immer mehr durchsetzen, kommen herkömmliche Interpreter kaum noch zum Einsatz.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.