bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Interner Befehl

[auch: residenter Befehl; Gegenstück: externer-, transienter Befehl]

Unter einen residenten oder internen Befehl versteht man in der EDV einen Befehl, der im Befehlsprozessor des jeweiligen Betriebssystems fest eingebaut ist und daher unmittelbar zur Verfügung steht, ohne dass er zuvor von Diskette, Festplatte, CD-ROM oder DVD geladen werden muss.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.