bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: IEEE

[das; Abkürzung für Institute of Electric and Electronic Engineers]

Bei der EDV Abkürzung IEEE handelt es sich um ein im Jahr 1963 gegründetes amerikanisches Standardisierungsgremium, das sich unter anderem mit lokalen Netzwerken befasst und einige Normen definierte. Zu diesen Normen gehören IEEE 802.3 welches Netzwerke mit Bus-Topologie und CSMA/CD definiert. Die Norm IEEE 802.4 definiert Token Passing. 802.5 definiert Übertragungsprotokolle, Übertragungsgeschwindigkeit und Verkabelung von Token-Ring-Netzen. Und die Norm IEEE 802.6 definiert die Technologie DQDB, die bei Hochgeschwindigkeitsnetzwerken wie zum Beispiel MANs eingesetzt wird. Dieser ist kompatibel zu Breitband-ISDN und erlaubt zum Beispiel Übertragungen von Videos in Echtzeit und die Echtzeitverarbeitung.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.