bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Hexadezimalsystem

[aus dem griechischen: hex=6 und aus dem lateinischen: decem=10 decimus=zehnte; auch: Sedezimalsystem]

Unter der Bezeichnung Hexadezimalsystem versteht man in der EDV, ein Zahlensystem zur Basis 16. Dieses Zahlensystem spielt in der EDV eine große Rolle. Besonders bei computerinternen Werten wie zum Beispiel Register oder auch Speicheradressen, werden fast immer in hexadezimaler Schreibweise angegeben. Der Computer rechnet jedoch intern nicht im Hexadezimalsystem sondern ausschließlich im Binärsystem. Die letzte Speicheradresse in einem 1 MByte Speicher besitzt dezimal den Wert 1048575, im Hexadezimalsystem hingegen FFFFFh. Das kleine h am Ende des Werts gibt an das es sich hierbei um einen Wert im hexadezimalen Zahlensystem handelt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.