bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Header Datei

[Abkürzung: H; wörtlich:>Kopf-Datei<]

Als Header -Datei bezeichnet man eine Datei die allgemeine Deklarationen zur Nutzung einer Bibliothek enthält. Header-Dateien gehören im wesentlichen zum Konzept der Programmiersprachen C und C++. Um eine Bibliothek zu nutzen, muss die Header-Datei unter Zuhilfenahme der Anweisung #Include in den Quellcode eingebunden werden. Header-Dateien sind vor allem an der Dateierweiterung .h erkennbar. Die bekanntesten Header-Dateien sind die im Lieferumfang von C und C++ - Compilern befindlichen Dateien, die Header-Datei STDIO.H (Standard Input Output) und die Header- Datei IO.H (Input Output).

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.