bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Groupwise

[Kunstwort aus Groupware und Wise; wörtlich: clevere Groupware]

Unter der Bezeichnung und dem Kunstwort Groupwise versteht man eine im Jahr 1995 von Novell auf dem Markt gebrachte Software aus dem Segment Groupware. Die besondere Stärke von Groupwise ist die Arbeitsablaufsteuerung. man kann sehr flexibel festlegen, in welcher Reihenfolge Anwender ein bestimmtes Dokument erhalten sollen und dabei sind auch bedingte Verzweigungen und das automatische Weiterleiten an einen Stellvertreter möglich, sollte der eigentliche Empfänger zum Beispiel krank oder im Urlaub sein.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.