bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Groupware

[die; kunstwort aus Group und Software; wörtlich: Software für Gruppen; auch: Somputer-supported Cooperative Work, CSCW]

Als Groupware bezeichnet man in der EDV einen Oberbegriff für jede Art von Software, die für die Zusammenarbeit innerhalb einer Arbeitsgruppe konzipiert ist und die Arbeitsabläufe rationalisieren und automatisieren soll. Diese Form der Arbeitsteilung wird auch als Workgroup Computing bezeichnet. In der Regel ist die Groupware auch netzwerkfähig, da die Kommunikation und der Austausch von Daten in der Arbeitsgruppe optimalerweise über ein Netzwerk laufen. Im Idealfall besteht Groupware aus Software für E-Mail, Terminplanung, Dokumentenmanagement und Arbeitsablaufsteuerung (workflow automation. In seltenen Fällen werden auch nur einzelne der oben genannten Bestandteile mit dem Prädikat Groupware geschmückt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.