bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Gouraud-Shading

[wörtlich: Gouraud-Schattierung; ähnlich: Flat, Phong, Metal Shading]

Bei dem EDV Begriff Gouraud-Shading handelt es sich um eine von 4 unterschiedlichen Shading-Verfahren im 3D-Rendering. Unter Shading-Verfahren versteht man Verfahren zur Erzeugung realistischer Schatteneffekte und Lichteffekte, indem mit verschiedenen Helligkeitsstufen eine Tiefenwirkung vorgetäuscht wird. Das Gourand-Shading-Schattierungsverfahren wurde nach dem Student Henri Gouraud benannt, der das Gouraud-Shading 1971 entwickelte. Bei diesem Schattierungsverfahren wird jedes einzelne Polygon mit einem linearen Farbverlauf versehen, wodurch weiche und realistische Schattierungen erreicht werden. Dadurch das der lineare Farbverlauf für jedes einzelne Polygon berechnet werden muss, ist das Gouraud-Shading mit dem Metal-Shading und Phong-Shading eines der rechenintensivsten Rendering-Verfahren.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.