bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: GIF

[Abkürzung für Graphic Interchange Format; wörtlich: Grafikformat zum Datenaustausch]

Bei der Abkürzung GIF handelt es sich um ein Dateiformat zur Speicherung von Bitmap-Grafiken, das für eine ausgesprochene effektive Komprimierung der Grafikdaten bekannt ist. Bei der Komprimierung kommt der Algorithmus LZW zum Einsatz. GIF war ursprünglich primär in Kommunikationssystemen weit verbreitet. Ab den 90er Jahre hast sich jedoch das Dateiformat GIF zu einem anerkannten Standard entwickelt, und wird seid dem von einer Vielzahl von Bildbearbeitungsprogrammen, Malprogrammen, Textprogrammen, DTP-Programmen und Konvertierungsprogrammen unterstützt. Da die Spezifikationen von GIF schon seit dem Jahr 1987 frei zugänglich waren konnte dieser Standard leicht in Anwendungsprogramme implementiert werden. Das besondere am GIF-Format ist das man transparente Hintergründe realisieren kann, was zum Beispiel bei BMP oder JPG Dateien nicht möglich ist.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.