bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Generisch

[aus dem lateinischen (generalis=allgemein, die ganze Gattung betreffend)]

Begriffe die über ihren eigenen Inhalt hinaus noch weitere Bedeutungen besitzen bezeichnet man als generisch. In der EDV bezeichnet man als generisch z.B. Anweisungen, Funktionen und Operatoren, die nicht auf einen speziellen Datentyp angewiesen sind. Der Operator + (Addition) ist ein generischer Operator, da er in nahezu allen Programmiersprachen verschiedene Datentypen in einer einzigen Operation verarbeiten kann. Wenn ein Operator generisch ist, kann man zum Beispiel eine Ganzzahl mit einem gebrochenen Wert addieren oder Textelemente bzw. Zeichenketten zusammenfügen. In den meisten Programmiersprachen kann der Operator + auch Strings addieren. Die Addition also das + kann somit als ein besonders ausgeprägter generischer Operator verstanden werden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.