bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Erweiterung

[Extension; auch: Dateierweiterung, Dateikennung, Suffix, Endung, Namensergänzung, Namenserweiterung]

Als Erweiterung in der EDV bezeichnet man einen ergänzenden Bestandteil des Dateinamens. Beim Betriebssystem DOS darf die Dateikennung bis zu drei Zeichen lang sein, bei Windows kann diese mehr als drei Zeichen betragen. Eine Datei kann auch wahlweise ohne Dateinamenserweiterung benannt werden. Die Erweiterung dient in den allermeisten Fällen dazu, die Dateiart zu kennzeichnen. Dabei handelt es sich bei dem Suffix TXT um eine Textdatei und bei dem Suffix jpg oder bmp um eine Grafikdatei. Einige Anwengungsprogramme erwarten bestimmte Erweiterungen, bei anderen ist es freigestellt. Dateien mit verschiedenen Endungen sind in der Regel vollkommen anders strukturiert und daher untereinander nicht austauschbar.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.