bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Elektrostatitsches Feld

Bei dem EDV Begriff elektrostatisches Feld handelt es sich um eine elektrostatische Aufladung, die bei einem Monitor (CRT) entsteht der auf dem Prinzip der Bildröhre aufbaut. Ein elektrostatisches Feld auf einem Monitor erzeugt eine Oberflächenspannung die mehrere Zehntausend Volt erreichen kann, jedoch ungefährlich ist da der Strom sehr gering ist. So eine elektrostatische Aufladung des Monitors macht sich in der Regel beim Berühren des Bildschirms durch ein Knistern bemerkbar. Um die Oberflächenspannung auf einige Hundert Volt zu reduzieren verwendet man bei strahlungsarmen Bildschirmen eine spezielle antistatische Beschichtung die das elektrostatische Feld minimiert.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.