bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Elektromagnetisches Wechselfeld

In der EDV versteht man unter einem elektromagnetischen Wechselfeld ein pulsierendes Magnetfeld das durch die einzelnen Spulen der Bildröhre erzeugt wird. Das Magnetfeld entsteht durch ein elektrisches Feld das sich verändert, dabei spezifiziert dieses elektromagnetische Wechselfeld um welche Größe sich das Magnetfeld innerhalb einer bestimmten Zeiteinheit ändert. Gemessen wird diese Einheit ist mT/s (Millitesla pro Sekunde). Das schwedische Institut für Strahlungsschutz kurz SSI hat bei Versuchen nachweisen können, dass durch elektromagnetische Wechselfelder gesundheitliche Störungen entstehen können und hat aus diesem Grund eine Obergrenzen festgelegt. Durch den Einsatz spezieller Ausgleichspulen ist es möglich ein elektromagnetisches Wechselfeld zu reduzieren.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.