bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: EDV

[Abkürzung für Electronic Data Processing, EDP; Abkürzung für Elektronische Datenverarbeitung]

Bei der Abkürzung EDV handelt es sich um einen Sammelbegriff. Dieser Sammelbegriff umfasst die Datenverarbeitung und Datenverarbeitungssysteme, die nicht mechanisch, sondern vor allem elektronisch arbeiten. Die EDV beruht auf dem EVA Prinzip Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe. Heutzutage erfolgt die elektronische Datenverarbeitung mittels Computer, die auch als EDV-Systeme bezeichnet werden. Grundvoraussetzung für die EDV ist eine Digitalisierung der Informationen die verarbeitet werden sollen, dies geschieht zum Beispiel mittels Scanner oder durch die Eingabe per Tastatur. In den letzten Jahren hat die EDV immer mehr Bereiche erobert und wird mittlerweile selbst in kleinen Betrieben bzw. Unternehmen verwendet um Daten zu verarbeiten. Anwendungsgebiete sind unter anderen die Buchhaltung, Adressverwaltung, Terminplanung, Lagerverwaltung oder Bild bzw. Informationsverarbeitung.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.