bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: EDO-VRAM

[Abkürzung für Enhanced Data Output Video Rndom Access Memory; ähnlich: VRAM]

Bei dieser EDV Abkürzung handelt es sich um eine dynamische Video-Arbeitsspeicher Variante des EDO-RAM bzw. DRAM. Das EDO-VRAM verwendet das Lesezugriffs-Verfahren EDO und wurde vorwiegend als Arbeitsspeicher bei Grafikkarten und Videokarten eingesetzt. Wie auch bei EDO-DRAM werden durch das Lesezugriffs-Verfahren die Lesezugriffe auf Grafikkarte bzw. Videokarte beschleunigt. Mittlerweile wurde dieser Arbeitsspeicher vollständig von schnelleren Speicherchips verdrängt. Die Zugriffzeiten von EDO-VRAM-Speicherchips liegen zwischen 15 ns und 40 ns je nach Fast Page Mode und Taktung.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.