bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: E-Learning

[Abkürzung für Electronic Learning]

Bei dem EDV Begriff E-Learning, auch als elektronisches Lernen bezeichnet, handelt es sich um eine moderne Form der Wissensaufnahme und Aufbereitung unter Zuhilfenahme elektronischer Medien wie zum Beispiel dem Computer. E-Learning wird anhand von speziell für das Thema erstellte Lern-Software effektiv eingesetzt, wobei die Lern-Software wiederum durch ein ausgereiftes Autorensystem erstellt wird. In den letzten Jahren hat sich der Bereich E-Learning stark erweitert, so dass sich Veranstaltungen, Fachmessen und Workshops im Bereich Pflege, Marketing, Vertrieb, Ingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Kundenbindung, Versicherung, Geometrie, Hotellerie, CAD, System, Strategie, Visualisierung, Lernpsychologie und Fremdsprachen mit dieser Lernmethode befassen. Die für das E-Learning benötigte Lern-Software findet sich als Online-Kontent in Form von Präsentationen, Videos oder Slide-Shows auf speziell eingerichteten Internetseiten oder in Form von Datenträger wie zum Beispiel CD-ROM, DVD-ROM oder anderen Speichermedien. Die bekanntesten E-Learning Anbieter im Bereich EDV und Software (Anwendungsprogramme) sind CBT Cafe (Computer Based Training) und WBT-Systems.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.