bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: DVD-Brenner

[auch: Rekorder, Writer]

Bei dem EDV Begriff DVD-Brenner handelt es sich um ein Laufwerk, das zum Lesen und Beschreiben gängiger DVDs eingesetzt wird. Neuere DVD-Brenner sind abwärtskompatibel und somit in der Lage gängige CD-Formate zu beschreiben. Die Speichermedien die zum speichern von Daten auf einer DVD eingesetzt werden, bezeichnet man als Rohlinge. Rekorder werden auch als Ersatz zum Videorekorder vertrieben, dort werden die zu brennenden Fernsehsendungen bzw. Spielfilme vorerst auf einer großen Festplatte gesichert und nachträglich auf DVD gebrannt. Da DVD-Brenner DVDs und CDs beschreiben können lösen diese die gängigen CD-Brenner nach und nach ab. Es existieren Brenner für das Minus (-) und das Plus (+) Standard-Format, sowie teure Kombigeräte die das - und +-Format unterstützen. Um DVD-Videos mit Menü zu brennen wird ein sogenanntes DVD-Authoring-Programm benötigt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.