bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Dreierkonferenz

Bei dem EDV Begriff Dreierkonferenz handelt es sich um eines von mindestens 8 diversen ISDN-Anschluss Leistungsmerkmalen. Über das ISDN-Leistungsmerkmal Dreierkonferenz kann ein Telefonteilnehmer gleichzeitig mit 2 weiteren Telefonteilnehmern telefonieren. Je nach ISDN-Anschlussart stehen alle oder nur einige der ISDN-Leistungsmerkmale zur Verfügung. Um eine Dreierkonferenz einzuleiten wird im Allgemeinen während des Telefongesprächs kurz aufgelegt und wieder abgehoben und die Telefonnummer des jeweiligen dritten Telefonteilnehmers gewählt. Dieses kurze Auflegen und wieder Abheben bezeichnet man als Hook Flash. Eine Besonderheit der Dreierkonferenz ist, dass alle weiteren Telefonteilnehmer bzw. Gesprächspartner nicht zwingend ein ISDN-Anschluss benötigen, sondern auch mit ihren Analog Anschluss an einer Dreierkonferenz teilnehmen können. Die Vorgehensweise beim Zuschalten von weitern Gesprächspartnern unterscheidet sich je nachdem welches ISDN-Mobilteil und ISDN-Telefon verwendet wird. Genauere Informationen zur Dreierkonferenz sowie Telefon spezifische Eigenschaften entnehmen Sie der Telefon Anleitung bzw. dem Handbuch.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.