bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Draft Modus

[auch: Entwurfsmodus, Konzeptdruck]

Bei dem EDV Begriff Draft-Modus bzw. Entwurfsmodus handelt es sich um einen speziellen Betriebsmodus bei Druckern, bei dem die zu druckenden Zeichen und Grafiken aus einer geringeren Anzahl von Punkten zusammengesetzt werden. Durch diesen Betriebsmodus wird ein deutlich schnellerer Ausdruck erzielt. Der eigentliche Nachteil des Draft-Modus bzw. Entwurfsmodus ist, die geringe Qualität des Schriftbilds bzw. der Grafik. Der Draft-Modus bzw. Entwurfsmodus eignet sich aus diesem Grunde nicht für die geschäftliche Korrespondenz, jedoch für Entwurfsausdrucke und Probedrucke bei denen es nicht auf die Druckqualität ankommt. Diesen Betriebsmodus findet man ebenso bei Anwendungsprogrammen wie zum Beispiel Textverarbeitungsprogrammen oder Bildbearbeitungsprogrammen, bei denen der Ausdruck sehr schnell vonstatten gehen soll.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.