bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Dpi

[Abkürzung für dots per inch; wörtlich: Punkte pro Zoll]

Bei der EDV Abkürzung Dpi handelt es sich um eine Maßeinheit für die Angabe der Auflösung von Ausgabegeräten wie Laserdrucker, Tintenstrahldrucker oder Belichter. Die Maßeinheit Dpi gibt dabei an wieviele Punkte (Pixel) auf einem Zoll (1 Zoll = 2,54 cm) gedruckt werden können. Je höher die Auflösung desto besser ist die Ausgabequalität. Auflösungen von 300 Dpi bis 1200 Dpi sind für heutige Drucker keine Sonderheit mehr. Belichter kommen auf Auflösungen weit über die 2000 Dpi.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.