bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Diskettenlaufwerk

[englisch: Floppy Disk Drive]

Bei dem EDV Begriff Diskettenlaufwerk handelt es sich um ein Laufwerk das zum beschreiben, formatieren und lesen von Disketten dient. Diskettenlaufwerke werden als interne und externe Laufwerke vertrieben. In gängigen Desktop, Midi, und Tower-PCs befindet sich standardmäßig ein internes Diskettenlaufwerk für den Datenaustausch. Externe Diskettenlaufwerke werden vorwiegend für den Einsatz mit einem portablen PC wie zum Beispiel Laptop oder Notebook eingesetzt, obwohl neuere Laptops und Notebooks über ein integriertes Diskettenlaufwerk verfügen.

Der eigentliche Aufbau eines Diskettenlaufwerks besteht aus einer rotierenden Spindel mit Motor, der die Magnetscheibe die sich in der Diskette befindet mit ca. 300 U/min zum Rotieren bringt. Weiter Bestandteile sind die kombinierten Schreib-Lese-Köpfen die zum Speichern und Laden der Informationen dienen, sowie der Controller. Die Controller-Elektronik dient der Ansteuerung der einzelnen Spuren der Diskette, indem die Schreib-Lese-Köpfe mit Hilfe eines Schrittmotors auf einer Schiene bewegt werden. Beim Lesevorgang werden über den sogenannten Flußwechsel die Änderungen der Magnetisierungsrichtung auf der magnetischen Oberfläche der Diskette von den Schreib-Lese-Köpfen registriert und in binäre Informationen umgewandelt. Beim Schreibvorgang wird über elektrische Impulse ein Magnetfeld an den Schreib-Lese-Köpfen erzeugt der Bereiche der magnetischen Oberfläche der Diskette magnetisiert. Der wesentliche Unterschied zu einer Festplatte ist das bei einem Diskettenlaufwerk der Schreib-Lese-Kopf nicht über der magnetisierten Scheibe schwebt, sondern diese berührt. Es existieren Diskettenlaufwerke für 3 1/2 Zoll und 5 1/4 Zoll Disketten, obwohl heutzutage nur noch Diskettenlaufwerke für die 3 1/2 Zoll Disketten verwendet werden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.