bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: DIP-Gehäuse

[Abkürzung für Dual-Inline Package; wörtlich: zweireihige Packung; Gegenteil: SIP-Gehäuse]

Bei dem EDV Begriff DIP-Gehäuse handelt es sich um eine bestimmte Form von Chipgehäuse in kompakter Gehäuseform. Beim Dip-Gehäuse liegen die Pins bzw. Kontaktstifte jeweils an beiden längseiten des Gehäuses in einer Reihe. Diese kompakte Gehäuseform wird vorwiegend als Gehäuse für SRAM-Speicherchips (auch: Second Level-Cache Bausteine) und DIP-Schalter eingesetzt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.