bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Datenschutz

[englisch: data protection]

Bei dem EDV Begriff Datenschutz handelt es sich um eine gesetzliche Bestimmung zur Verhinderung des Missbrauchs von personenbezogener Daten im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung. Der Datenschutz der durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt ist dient dem Schutz der Persönlichkeitsrechte jedes Einzelnen und soll den Missbrauch mit dem Umgang von personenbezogenen Daten verhindern. Betreiber von Netzwerken, Rechenzentren und anderen Kommunikationssystemen, in denen die Gefahr besteht, dass Daten von Unbefugten eingesehen, verändert oder weiterverarbeitet werden, sind gesetzlich verpflichtet, wirksame Zugangskontrollen einzurichten und diese auch zu überwachen. Diese Kontrollmechanismen und Schutzmechanismen fallen unter den Bereich der sogenannten Datensicherung, da sie dem Schutz der Daten vor vorsätzlichen bzw. unabsichtlichen löschen oder manipulieren garantieren sollen.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.