bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: CSMA/CD

[Abkürzung für Carrier-Sense Multiple Access with Collision Detection; wörtlich: Kollisionserkennungssystem mittels Trägersignalen]

Bei der Abkürzung CSMA/CD handelt es sich um ein Zugangsverfahren bzw. Protokoll in einem lokalen Netzwerk, das den Zugriff gleichberechtigter Arbeitsstationen auf ein Übertragungsmedium regelt. CSMA/CD wird häufig in Netzwerken mit Bus-Topologie eingesetzt um Kollisionen zu erkennen. Jeder Arbeitsplatzrechner, der Daten senden will, überprüft vorher, ob das Übertragungsmedium frei ist. Das entscheidende ist, das auch während der Übertragung ständig der Bus überprüft wird, ob es zu einer Kollision gekommen ist, falls mehrere Arbeitsstationen bzw. Knoten gleichzeitig versucht haben Daten zu senden. Sobald eine Kollision entdeckt wird, wird die Übertragung abgebrochen. Nach dem Erkennen der Kollision und einer bestimmten Zeitspanne wird die Übertragung automatisch fortgesetzt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.