bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: CorelDraw

Bei dem EDV Begriff CorelDraw handelt es sich um ein 1987 von der Firma Corel Corporation eingeführtes und sehr erfolgreiches Grafikprogramm für IBM-kompatible PCs. Das CorelDraw Paket besteht aus verschiedenen Grafikprogrammen, das neben dem gleichnamigen Illustrationsprogramm das Bildbearbeitungsprogramm CorelPhotopaint, das Geschäftsgrafikprogramm CorelChart, das Präsentationsprogramm CorelShow, das Animationsprogramm CorelMove, sowie eine Reihe weiterer Komponenten und Module enthält. Der Lieferumfang ändert sich jedoch bei jeder Versionen.

CorelDraw orientiert sich an professionelle Ansprüche und ermöglicht das Erstellen von Logos bis hin zu technischen Illustrationen. Die aktuelle Version (2004) ist Coreldraw 12, zu den Verbesserungen bzw. Erneuerungen gehören z.B. Hilfsmittel wie Formerkennung, die automatisch Formen wie Vierecke oder Kreise erkennt. Weitere Neuheiten sind die dynamischen Hilfslinien, der Retuschenpinsel sowie erweiterte Anpassungs-Möglichkeiten.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.