bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Comal

[Abkürzung für Common Algorithmic Language; wörtlich: allgemeine algorithmische Sprache]

Bei der EDV Abkürzung Comal handelt es sich um eine 1973 in Dänemark entwickelte Programmiersprache. Diese Programmiersprache ist hauptsächlich aus Basic hervorgegangen und enthält wesentliche Elemente der Programmiersprachen Pascal und Logo. Im Jahr 1979 wurde Comal unter dem Namen Comal 80 standardisiert und erreichte in den 80er Jahren eine recht weite Verbreitung, da man die Programmiersprache als Public-Domain vertrieb. Viele Schulen verwendeten Comal da die Programmiersprache zum erlernen des Programmierens sehr gut geeignet war. Comal erlaubt die Verwendung von Prozeduren , benutzerdefinierten Funktionen, Rekursionen und unterscheidet lokale und globale Variablen. Comal wird heute in seltenen Fällen noch als Lehrsprache eingesetzt und wurde von moderneren Programmiersprachen wie z.B. Pascal verdrängt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.