bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: COM1:

Bei dem EDV Begriff COM1: handelt es sich um eine Bezeichnung für einen Gerätenamen bei den Betriebssystemen DOS, Windows und OS/2. COM1: ist auch die Bezeichnung für die erste serielle Schnittstelle im Computer. In der Regel besitzen die heutigen PCs eine COM1: und eine COM2: Schnittstelle an denen früher häufig die Mouse und das Modem angeschlossen wurde. Für eine optische Mouse wird heute eher der PS2 oder USB Port verwendet, da diese Schnittstellen wesentlich schneller sind.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.