bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Cluster

[er; wörtlich: Gruppe, Anhäufung, Traube]

Als Cluster bezeichnet man die kleinste Speichereinheit, in der ein Betriebssystem Daten auf einem Datenträger speichert. Ein Cluster umfaßt in Abhängigkeit von der Speicherkapazität des Datenträgers eine bestimmte Anzahl von Sektoren, und jeder Sektor belegt dabei eine bestimmte Anzahl von Byte. Je größer ein Cluster ist, desto höher ist die Speicherplatzverschwendung, da beim Speichern einer Datei ein Vielfaches eines Clusters auf einem Datenträger belegt wird. Durch eine Unterteilung der Festplatte, dem sogenannten Partitionieren, besteht die Möglichkeit die Cluster-Größe zu reduzieren. Dadurch wird jede Parition zu einem eigenen Laufwerk. Neue Betriebssysteme bieten wesentlich mehr Speicheradressierungsmöglichkeiten, wodurch auch viele kleine Cluster erlaubt werden die weniger Speicherplatz verschwenden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.