bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: CADAM

Unter der Bezeichnung CADAM versteht man ein seit den späten 70er Jahren erhältliches CAD-Programm für Großrechner, das im zweidimensionalen Bereich sehr einfach zu bedienen war. Das CAD Programm wurde ursprünglich von der Firma Lockheed für den internen Gebrauch entwickelt und wurde 1975 von der Firma Dassault, einem Flugzeugbauer, aufgekauft. Diese verwendeten CADAM für den zweidimensionalen Bereich und nutzten eine Eigenproduktion namens CATIA für den dreidimensionalen Bereich im Flugzeugbau. Die CATIA Version V1 wurde 1982 als Add-on für CADAM auf den Markt gebracht und durch eine Vertriebskooperation mit IBM auch an andere Firmen verkauft. Im späteren Verlauf wurde CATIA unabhängiger und CADAM verlor an Bedeutung.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.