bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: C2-Sicherheitsrichtlinien

Bei dem EDV Begriff C2-Sicherheitsrichtlinien handelt es sich um einen von der US-Regierung bzw. Verteidigungsministerium festgelegten Sicherheitsstandard, der nach jedem Zugriff auf Ressourcen die Zugriffsberechtigung des Benutzers überprüft. Das Einhalten der C2-Sicherheitsrichtlinien ist Grundvoraussetzung dafür, dass ein bestimmtes Softwareprodukt von der amerikanischen Behörde berücksichtigt wird. Die C2-Sicherheitsrichtlinien stellen die niedrigste Sicherheitsstufe dar. Es existieren noch die Stufen B und A, wobei A die höchste Sicherheitsstufe darstellt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.