bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Browse-Modus

[deutsch: Listenmodus; Gegenstück: Formularmodus; wörtlich: überfliegen]

Bei dem EDV Begriff Browse-Modus oder Listenmodus handelt es sich um einen Anzeigemodus für Datensätze in einer Datenbank oder in einem Datenverwaltungsprogramm. Beim Browse-Modus werden die einzelnen Datensätze in Form einer Liste angezeigt und stehen jeweils in einer separaten Zeile. Besitzt ein Datensatz sehr viele Datenfelder, so muss im Browse-Modus horizontal gescrollt bzw. geblättert werden. Verfügt eine Datenbanktabelle über sehr viele Datensätze, so muss im Listenmodus vertikal gescrollt bzw. geblättert werden um alle Datensätze einzusehen. In einigen Fällen werden Datensätze über eine vordefinierte Anzahl von Datensätzen pro Seite seitenweise angezeigt, um mehr als die vordefinierte Anzahl an Datensätze zu sehen muss seitenweise geblättert werden. Der wesentliche Vorteil des Browse-Modus im Gegensatz zum Listenmodus ist dass man über den Browse-Modus einen guten Überblick über den Gesamtumfang der Datenbank, Tabellen und Datensätze erhält.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.