bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Boolesche Variable

[englisch: boolean variable; auch: logische Variable]

Bei dem EDV Begriff boolesche Variable handelt es sich um einen Datentyp der nur 2 vorgegebene Werte 0 (false, falsch) oder 1 (true, wahr) annehmen kann. Fast alle gängigen Programmiersprachen, Makrosprachen und Web-Technologien verwenden boolesche bzw. logische Variablen um binäre Ein/Aus-Zustände zu speichern oder um Bedingungen von bedingten Schleifen zu beeinflussen. Zu diesem Zweck stellen die meisten Programmiersprachen den entsprechenden Datentyp mit der Bezeichnung Boolean zur Verfügung. Logische bzw. boolesche Variablen werden Aufgrund ihrer binären speicherplatzsparenden Form schneller als andere Variablearten verarbeitet. Boolesche Variablen sind wie auch die boolesche Algebra nach dem englischen Mathematiker George Boole benannt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.