bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Blowfish

[wörtlich: Kugelfisch; auch: Blowfish/Twofish; ähnlich: DES, IDEA]

Bei dem EDV Begriff Blowfish handelt es sich um ein von Bruce Schneider im Jahr 1993 entwickeltes symmetrisches Verschlüsselungsverfahren. Der Blowfish-Algorithmus basiert auf einen symmetrischen 64 Bit Schlüssel mit einer variablen Schlüssellänge die zwischen 32 Bit und 448 Bit liegt. Die Blowfish/Twofish Datenverschlüsselung gilt als sicher und ist bei Optimierung schneller als DES und IDEA Verschlüsselungsverfahren.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.