bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Blockoperationen

Bei dem EDV Begriff Blockoperationen handelt es sich um einen Oberbegriff für Funktionen und Operationen in einem Anwendungsprogramm oder bei Zugriffen auf Massenspeicher. Bei Blockoperationen werden mehrere Blöcke von Daten gelöscht, kopiert, verschoben oder anderweitig verarbeitet bzw. manipuliert. Typische Beispiele für Blockoperationen sind das löschen von mehreren Zeilen Text in einem Textverarbeitungsprogramm oder das Verschieben von Dateien auf der Festplatte.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.