bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Bit-Übertragungsrate

[auch: Bitübertragungsrate; ähnlich: Datentransferrate, Transferrate, Bitrate]

Bei dem EDV Begriff Bit-Übertragungsrate handelt es sich um eine Angabe der Übertragungsgeschwindigkeit einzelner Bits von einer Quelle zu einem Ziel. Die maximale Bit-Übertragungsrate hängt entscheidend von der Bandbreite des Kommunikationskanals und von der Datenrate der Sende - sowie Empfangseinrichtung ab. Typische Bit-Übertragungsraten von Kommunikationskanälen sind bei Ethernet, 10BaseT 10 MBit/s, GBit-Ethernet, 1000BaseT 1 GBit/s, Analog-Modem V.90 56KBit/s, ISDN 65 KBit, ISDN+ Kanalbündelung 128 KBit/s, ADSL 8 MBit/s.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.