bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Bit-Manipulation

[auch: Bitmanipulation; englisch: bit manipulation]

Bei dem EDV Begriff Bit-Manipulation bzw. Bitmanipulation handelt es sich um eine Veränderung binär kodierter Zeichenketten. Gängige Bit-Manipulationen sind das sogenannte Rechtsschieben, Linksschieben, Schieben und Rotieren. Die Bitmanipulation wird mit Hilfe von logischen Operatoren vollzogen, dazu dienen unter anderen die logischen Operatoren And (logisches Und), Or (logisches Oder), Xor (exklusives Oder) und Not (Negation).

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.