bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Biometrie

[Kunstwort aus bios = (leben) und metron = (maß)]

Bei dem EDV Begriff Biometrie handelt es sich um ein System bzw. Verfahren zur Mustererkennung, mit dem wesentlichen Zweck die Identität von Personen anhand physiologischer Merkmale zu ermitteln. Bei diesen Systemen bzw. Verfahren werden die einzelnen charakteristischen und einmaligen physiologischen Merkmale durch Scanner erfasst und in Verbindung mit statistischen und mathematischen Methoden gespeichert. Die Biometrie befasst sich mit der Identifizierung und Erkennung von Gesichter, Fingerabdrücke, Netzhauterkennung, Regenbogenhaut-Scan und der Handgeometrie. Die Aufgaben und Einsatzbereiche der Biometrie sind vielfältig, vorwiegend verwendet man diese Verfahren zur Sicherstellung des berechtigten Zugangs zu Daten und Räumen.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.