bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Betriebssystemerweiterung

[englisch: operating system extension; wörtlich: Erweiterung des Betriebssystems]

Bei dem EDV Begriff Betriebssystemerweiterung handelt es sich um ein Programm, das ein bestehendes Betriebssystem um Funktionen und gegebenenfalls um eine grafische bzw. objektorientierte Benutzeroberfläche erweitert bzw. um leistungsfähigere Funktionen (Features) ergänzt. Betriebssystemerweiterungen stellen keine eigenständigen Betriebssysteme dar. So war zum Beispiel das Windows 3.1 eine Betriebssystemerweiterung für das Betriebssystem DOS. Windows 9x und XP sind keine Betriebssystemerweiterungen, sondern eigenständige Betriebssysteme. Die wohl bekannteste Betriebssystemerweiterung die Unzugänglichkeiten und Sicherheitslücken beseitigt ist das sogenannte Service Pack (Abkürzung: SP1, SP2 usw.) von Microsoft.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.