bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Barebone

[wörtlich: Grundgerüst]

Bei dem EDV Begriff Barebone-PC handelt es sich um eine Bezeichnung für vorgefertigte miniaturisierte Computer-Gehäuse in ansprechenden Design inklusive einiger Hardware-Komponenten wie zum Beispiel einem passenden Mainboard (Motherboard), Netzteil und optionalen Zubehör. Ein Barebone-System besitzt in der Regel wesentlich geringere Abmessungen als ein herkömmlicher PC, er steht diesem jedoch vom Leistungsumfang keineswegs nach, da in ein quadratisches slim Barebone-Gehäuse ebenso hochwertige Hardware eingebaut werden kann wie in einem herkömmlichen PC-System. So gehören CD-ROM-Laufwerk, DVD-ROM-Laufwerk und Festplatte ebenso zur optionalen Ausstattung wie zum Beispiel USB, FireWire, Netzwerkkarte, Soundkarte und andere Komponenten. Da Barebone-Systeme wie auch Notebook und Laptop gern und vorwiegend als portable Geräte eingesetzt werden, werden in ihnen vorwiegend Centrino-Prozessoren eingebaut. Typische Barebone-Anbieter sind die Firma Shuttle, MSI und ECS.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.