bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Backtracking

[deutsch: Zurückverfolgung]

Bei dem EDV Begriff Backtracking handelt es sich um eine Methode zur Problemlösung. Über das Problemlösungsverfahren Backtracking versucht man ein Gesamtproblem in mehrere Teilprobleme zu unterteilen und diese nach und nach abzuarbeiten. Dabei wendet das Backtracking die sogenannte Trial and Error Methode an (deutsch: Versuch und Irrtum). Kommt das Backtracking Problemlösungsverfahren nicht mehr weiter, also gelangt es in eine Sackgasse, so werden einzelne Verarbeitungsschritte rückgängig gemacht und andere Lösungswege durchgetestet. Das Zurückverfolgen wird so häufig wiederholt, bis zu dem Punkt an dem die Lösung des Teilproblems weitergeführt werden kann. Typische Anwendungsbeispiele für das Backtracking-Verfahren sind KI-Sprachen und Anwendungen im Bereich der künstlichen Intelligenz.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.