bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Autorensystem

[englisch: Authoring System]

Bei dem EDV Begriff Autorensystem handelt es sich um ein Anwendungsprogramm mit dem Text, Grafik und Sound zu einem Ganzen verknüpf werden kann. Dieses Anwendungsprogramm dient im wesentlichen zum Erstellen von Edutainment (Lern)-Software. Bei dieser Software kann es sich zum Beispiel um interaktive Lernprogramme oder interaktive Präsentationen handeln. Das besondere an diesem Autorensystem ist das man keine Programmierkenntnisse benötigt, da die einzelnen Elemente, die in Form von Symbolen zur Verfügung stehen aus einer Menüleiste kombiniert werden. Diese Funktionen werden vom Autorensystem in Programmcode umgesetzt, der entweder unabhängig vom Autorensystem oder mit einer Run-Time-Version ablauffähig ist. Bekannte Beispiele für Autorensysteme sind die Anwendungsprogramme Macromind Director, Toolbook und Authorware. Anwendungsprogramme die zum Erstellen von Webseiten dienen, wie zum Beispiel das Programm Frontpage von der Firma Microsoft, bezeichnet man als Webautorensysteme.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.