bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Attachment

[deutsch: Anhang, Anlage]

Bei dem EDV Begriff Attachment handelt es sich um einen Anhang bei E-Mails sowie bei Forenbeiträgen. Bei einem Attachment kann es sich um eine ASCII-Datei bzw. Textdatei handeln oder um eine binäre Datei bzw. ausführbare Datei. Durch den Einsatz geeigneter Codierungsverfahren wie zum Beispiel MIME-Verfahren lassen sich Textdateien, MP3-Dateien, Grafik bzw. Bilddateien und andere Multimediale Dateien per E-Mail versenden und empfangen. Die Größe des zu sendenden Anhangs ist von der Größe des zugewiesenen Pop3-Kontos, sowie vom beanspruchten ISP bzw. Provider abhängig. In der Regel beträgt der Speicherplatz bzw. die Speicherkapazität von E-Mail Account 5 - 10 MB (Megabyte) da sonst E-Mail-Attachments missbraucht werden um riesige Datenmengen bequem zu übertragen. Bei Forenbeiträgen sind die entsprechenden Attachments ebenso in ihrer größe in der Regel unter 1 MB (Megabyte) begrenzt um den Traffic bzw. Datentransfer nicht auswuchern zu lassen. Bei gängigen E-Mail-Programmen wie zum Beispiel Outlook Express wird der Attachment bzw. der Anhang durch eine Büroklammer in der rechten oberen Ecke optisch dargestellt. Anhänge bzw. Attachments sollten nur geöffnet werden wenn man den Versender der E-Mail oder die Art der Datei kennt, da solche Attachments gerne für die Verbreitung von Viren, Trojaner, Würmern und anderen Schädlingen genutzt bzw. missbraucht werden. Aus diesem Grund empfiehlt sich der Einsatz von Antivirensoftware die beim Empfang bzw. Versand die zu sendenden E-Mails samt Attachment auf Virenbefall überprüfen. Unter Outlook Express lässt sich das öffnen von Attachments aus Sicherheitsgründen über Extras - deaktivieren.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.