bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Codename Athlon

[Abkürzung: K7]

Bei diesem EDV Begriff handelt es sich um einen Codenamen für die AMD-Prozessorfamilie K7, die im 1999 von dem Chiphersteller AMD vorgestellt wurde. Der AMD K7 Athlon stand in direkter Konkurrenz zu den vom Chiphersteller Intel vorgestellten Intel Pentium III und IV Prozessoren. Athlon-Prozessoren verfügen über 3DNOW!-Befehlsatz, MMX-Unterstützung und der QuantiSpeed-Architektur. Die erste CPU auch Athlon 1 genannt, verfügte über einen 128 KB (Kilobyte) First Level Cache (L1-Cache) und einen 512 KB - maximal 8 MB (Megabyte) Second Level Cache (L2-Cache) und einer Prozessortaktung von 500 - 700 MHz und eignete sich ausschließlich für Slot A Motherboards. Weitere Prozessoren der dieser Prozessor-Familie sind der Athlon 2 (550 - 1000 MHz), Athlon 4 (Codename: Thunderbird, 1000 MHz - 1400 MHz), Palomino (1,4 GHz - 1,8 GHz), Athlon MP (Multiprozessor), Thoroughbred (1,7 GHz - 2 GHz) und Athlon 64 (1,8 GHz - 2,2 GHz).

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.