bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Arithmetischer Überlauf

Bei einem arithmetischen Überlauf handelt es sich um einen Fehler. Er entsteht z.B wenn die Zahl einer arithmetischen Operation außerhalb der zulässigen Bandbreite liegt. Ein arithmetischer Überlauf tritt dann auf, wenn bei einer Variable, einem Register oder einer anderen Datenstruktur ein zu großer Wert zugewiesen wurde, der dann nicht verarbeitet werden kann.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.