bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Arithmetischer Coprozessor

[auch: Mathematischer-, Numerischer, Fließkomma-Coprozessor]

Bei dem EDV Begriff arithmetischer Coprozessor handelt es sich um einen Prozessor, der zusätzlich zum Hauptprozessor in einem Computer eingebaut wurde und den Hauptprozessor bei bestimmten Funktionen entlasten sollte. Dabei wurden arithmetische, numerische oder mathematische Coprozessoren vor allem bei sogenannten Gleitkomma bzw. Fließkomma-Operationen verwendet. Bei neueren Prozessoren, z.B. ab dem Intel 80486 ist ein arithmetischer Coprozessor im Hauptprozessor integriert.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.